Programmänderungsantrag nun eingereicht

Den in meinem vorherigen Blogeintrag vorgestellten Programmänderungsvorschlag für den Bundesparteitag 2010 der Piratenpartei Deutschland habe ich nun eingereicht. Es haben sich dabei einige Änderungen ergeben.

Aufgrund von Anregungen im Wiki und in einem Blogkommentar wurden Formulierungen angepasst. Während einer gemeinsamen Pad-Sitzung am Freitag Abend, an der über den Abend verteilt an die zehn verschiedene Personen teilnahmen, wurden Formulierungen und Struktur verbessert.

Das Piratenpad (basierend auf Etherpad) ist eine wunderbare Sache, eine Art “Echtzeit-Wiki”, wo mehrere Personen live gemeinsam einen Text erarbeiten können.

Jede Person ist durch eine andere Farbe gekennzeichnet. So sieht das dann z.B. nach einiger Überarbeitung aus:

Snapshot der gemeinsamen Erarbeitung eines Textes. Verschieden farbliche Textteile und Durchstreichungen zeigen, wo unterschiedliche Personen gearbeitet haben

Insgesamt ist der gesamte Abschnitt “Würde des Individuums” entfallen, da er seine Aussage (wenn auch knapper) bereits im Kapitel “Informationelle Selbstbestimmung” des Parteipogramms  enthalten ist. Viele andere Teile wurden umformuliert.

Die Überschrift “Mensch und Gesellschaft” wurde durch das konkretere “Selbstbestimmtes Leben” ersetzt. Der Abschnitt zur Trennung von Staat und Religion wird nicht unter dieser Überschrift, sondern in einem vollständig separaten Antrag eingebracht.

Hier die Liste aller Teilanträge in der Übersicht:

Ich bin gespannt, welche Teile davon ausreichend Unterstützung finden und welche nicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *