Lyrics
Assemblage23
Darker
Document

Beborn Beton
Genauso wie ich
Lost Little Robot

Covenant
Wall of Sound

Deine Lakaien
Wasted Years
Where You Are

Die Krupps
Fatherland
To the Hilt
Wahre Arbeit / Wahrer Lohn

Hagalaz' Rundance
On Wings of Rapture
Serenade of the Last Wolf
The Oath He Swore One Winter's Day

L'Âme Immortelle
In the Heart of Europe

Manau
L'Avenir Est un Long Passé

Melotron
2 Young 2 Die
Der Anfang
Der Kosmonaut
Es brennt
Kein Problem
Manchmal
Maschinen aus Stahl
Mediensturm
Schlaflos

Rotersand
Content Killer

VNV Nation
Standing

Welle:Erdball
Arbeit adelt
Deutsche Jugend
Monoton und Minimal
Starfighter F-104G

Wolfsheim
Kein Zurück

Melotron - Kein Problem

Jeder weiß, dass die Würfel schon gefallen sind.
Wer hat nicht versucht zu manipulieren?
Jeder weiß: Wenn man zu nah am Abgrund steht,
Beginnt man sich zu konzentrieren.
Jeder weiß, dass die Angst nur ein Phantombild ist,
Das man täglich neu fixiert.

Alles kein Problem, solange wir noch die Sterne sehen.
Alles kein Problem, solange wir noch die Sterne sehen.

Jeder weiß, dass die Zeit nur die Wunde heilt,
Die keinen Dreck in sich enthält.
Jeder weiß, dass in Wahrheit alles anders ist,
Als es uns die Medienwelt erzählt.
Jeder weiß, dass ein Wachstum stets ein Ende hat
Und der Rest zu Sternenstaub zerfällt...

Alles kein Problem, solange wir noch die Sterne sehen.
Alles kein Problem, solange wir noch die Sterne sehen.

Jeder weiß, dass der Kanzler ein Lügner ist
Und dass Vasallen bis zum letzten Tag marschieren.
Jeder weiß, dass die Front sich verschoben hat
Und dass Helden nicht wirklich existieren.
Jeder weiß, dass der Krieg längst entschieden ist
Und dass die Guten stets verlieren.

Alles kein Problem
Alles kein Problem
Alles kein Problem
Alles kein Problem

Alles kein Problem, solange wir noch die Sterne sehen.
Alles kein Problem
Alles kein Problem, alles kein Problem, solange wir noch die Liebe sehen.
Alles kein Problem