Lyrics
Assemblage23
Darker
Document

Beborn Beton
Genauso wie ich
Lost Little Robot

Covenant
Wall of Sound

Deine Lakaien
Wasted Years
Where You Are

Die Krupps
Fatherland
To the Hilt
Wahre Arbeit / Wahrer Lohn

Hagalaz' Rundance
On Wings of Rapture
Serenade of the Last Wolf
The Oath He Swore One Winter's Day

L'Âme Immortelle
In the Heart of Europe

Manau
L'Avenir Est un Long Passé

Melotron
2 Young 2 Die
Der Anfang
Der Kosmonaut
Es brennt
Kein Problem
Manchmal
Maschinen aus Stahl
Mediensturm
Schlaflos

Rotersand
Content Killer

VNV Nation
Standing

Welle:Erdball
Arbeit adelt
Deutsche Jugend
Monoton und Minimal
Starfighter F-104G

Wolfsheim
Kein Zurück

Melotron - Der Anfang

Und nochmal tausend Meilen voran
Über den Laufsteg
Auf dem ein Stern entsteht
Der über dem Meer aufgeht

Vorbei an toten Galaxien
Lassen wir uns treiben
Wo man die Zeit vergisst
Wo alles kälter ist

So, komm und warte nicht
Dies ist der Anfang
Komm und warte nicht
Dies ist der Anfang

Und nochmal tausend Meilen von hier
Sind wir wie Götter
So strahlend schön
Ein Phänomen
Kein Wunder, dass uns niemand mehr glaubt:
Wir sind vollkommen
Wir sind ein Kunstprodukt
Von dir verlangt und aufgebauscht

So, komm und warte nicht
Dies ist der Anfang
Triff die Entscheidung
Dies ist der Anfang
Von deinem Ende
Ich bin es nicht
Ich bin es nicht

Und nochmal tausend Fragen von dir
Die nichts bedeuten
Ich kann dich nicht mehr hören
Willst du dich selbst zerstören?

Dann komm und warte nicht
Dies ist der Anfang
Triff die Entscheidung
Dies ist der Anfang
Von deinem Ende
Ich bin es nicht
Ich bin es nicht

Vielleicht sind tausend Meilen zu weit
Über den Laufsteg
Auf dem nichts heilig ist
Und man sich selbst vergisst

Denn nochmal tausend Jahre von hier
Fällt die Entscheidung
Und es wird weitergehen...
weitergehen...
weitergehen...
weitergehen...
weitergehen...
weitergehen...
weitergehen...
weitergehen...
weitergehen...
weitergehen...